Auszeichnung

Das ist schon eine Weile her. Aber dennoch........1994 wurde Thomas Jenisch für seine wissenschaftliche Arbeit mit dem Josef G. Knoll Wissenschaftspreis der von Eiselen-Stiftung Ulm ausgezeichnet. Die Förderung qualifizierter Nachwuchskräfte ist ein wichtiges Anliegen der Eiselen-Stiftung. Der Josef G. Knoll-Wissenschaftspreis wird seit 1986 im zweijährigen Turnus an Verfasser der besten eingereichten Dissertationen verliehen.Seit dem 01.01.2010 hat die "Stiftung fiat panis" die Forschungsförderung übernommen.

 

Mehr Informationen zu diesem Preis und das Abstract der Arbeit finden Sie hier....

 

Stiftung Fiat Panis

Josef-G.-Knoll-Wissenschaftspreis 1994 der Vater und Sohn Eiselen-Stiftung in Ulm und der Universität Stuttgart-Hohenheim für die Arbeit "Pastorale Nutzungsmechanismen und nah-infrarot-reflexions spektroskopisch (NIRS) ermittelte Qualität der Futterressourcen in dem Département Atacora / Bénin (West-Afrika) unter dem Aspekt des Landschafts- und Ressourcenschutzes" als anwendungsorientierter Beitrag zur Minderung des Hungers in Ländern mit Nahrungsmitteldefiziten.

 

Begutachtet durch Prof. Dr. W. Achtnich, Prof. Dr. F. Heidhues und Prof. Dr. H.S.H. Seifert. Überreicht durch den Parlamentarischen Staatssekretär des BMZ, Herrn Klaus Jürgen Hedrich, anlässlich des Tropentages an der Universität Hohenheim 1994.

TOM-Consult

Bollmannsweg 19

26125 Oldenburg

 

Tel.: 0049-(0)441-408 1705
Fax: 0049-(0)441-408 1706

Mobil: 0049-(0)160-8429064

 

info@tom-consult.com

 

Skype: dr.thomas.jenisch

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TOM-Consult